U15/U17: Niederlagen für die Junioren

Sowohl die U15 wie auch die U17 gingen gestern als Verlierer vom Platz.

Der Aufschwung des U17 wurde gestern jäh gestoppt. Die vielen technischen Fehler nutzte der Gegner eiskalt aus und bestrafte die Zofinger. Die Entäuschung ist gross, aber das Team muss sich selber an der Nase nehmen. Mit mehr Wille und besserer Einstellung wäre mehr möglich gewesen. So aber lautet das Endresultat gegen die HSG SVL Regio 38:25.

Die U15 verlor ihr Heimspiel gegen das 2. Platzierte Willisau mt 16:21. Nach sechs Runden stehen die Zofinger mit einer ausgeglichenen Bilanz von 3 Siegen und 3 Niederlagen nun weiterhin auf dem 3. Rang.

Bereits nächsten Samstag besteht für beide Teams die Möglichkeit, es wieder besser zu machen. Kopf hoch Jungs & Hopp Zofige!