U17: bittere Niederlage zu akzeptieren

Mit 28:34 mussten sich die U-17 Junioren gegen den HC- Ehrendingen geschlagen geben. Der Grund für diese Niederlage ist schnell gefunden. Zu viele unnötige Fehler im Angriffsspiel sowie unvorbereitete Abschlüsse sorgten dafür das sich der Gegner Tor um Tor absetzen konnte. Es war so ein Tag wo nicht viel gelingen wollte für die TVZ-Junioren. Jetzt heisst es aber dieses Spiel verdauen und den Fokus wieder nach vorne richten, so dass am letzten Meisterschaftsspiel in diesem Jahr wieder die gewohnten Stärken der Zofinger U-17 Junioren zu sehen sind. Weiter gehts! We never give up! 👏👍

(JWU)