2. Liga: Ein abgeklärter Heimsieg

Der TV Zofingen und HS Biel starteten ausgeglichen in das erste Heimspiel der zweiten Saisonhälfte. Dank einem disziplinierten Auftritt konnten wir uns aber Tor für Tor von den Westschweizern absetzen, sodass wir mit einem Vorsprung von 5 Toren (14:9 ) in die Pause gingen.

Dank einer aggressiveren Verteidigung zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten die Bieler vorübergehend einige Akzente setzen und fanden so kurzfristig auf 3 Toren Abstand wieder ins Spiel. Dank unserer Flexibilität konnten wir unser Spieljedoch schnell anpassen und zogen daraufhin den Bielern davon. 

Der abgeklärte Auftritt führte zu einem wichtigen 29:16 Heimsieg. Die konzentrierte Leistung und das klare Resultat lassen uns zuversichtlich auf das Final Four Cupturnier am kommenden Wochenende in Frick blicken!