U17: Es gab heute nichts zu holen

Gegen den Gegner SG Muri/Mutschellen war zu wenig Leistung vorhanden. Obschon gegen diesen Gegner noch eine Rechnung vom Hinspiel offen war konnten die TVZ-Junioren zu wenig Druck ausüben um zwei Punkte im heimischen BZZ zu behalten. Zu wenig energisch und auch oft verkrampft agierte man über die gesamte Spielzeit. Dies nutzte die SG aus dem Freiamt aus und erkämpfte sich fair die Punkte. Mit dem Endresultat von 19:26 musste man sich am geschlagen geben.

Es gilt jetzt im nächsten Spiel wieder die Zofinger Stärken zu finden und diese gezielt umzusetzen. So kann dann auch wieder mit Siegen der gewillten Jungs aus Zofingen gerechnet werden. Weiter gehts! Die nächste Chance kommt! 👍