U17: Heimsieg gegen Suhrental

Der TV-Zofingen durfte heute gegen den HV-Suhrental antreten. Bis etwa zur Halbzeit war es ein ausgeglichener Match. Dank diversen Spielzügen konnten die Zofiger gute Tore erzielen. In der Abwehr haben sie den Gegner in Schach gehalten. Dennoch gab es einige Fehler, wodurch der Halbzeitsstand 11:10 war. Durch gut zu Ende gespielte Spielzüge und effiziente Abschlüsse, konnte der TV Zofingen den Vorsprung auf 5 Tore erhöhen. Zum Schluss brauchte es noch eine kämpferische Leistung, um das Spiel zu gewinnen. Mit gutem Einsatz und Wille konnten die U17-Junioren diesen Match mit 22:19 gewinnen.

Matchbericht: Nicolas Weber