U17: Klare Antwort auf das vorige Spiel

Am ersten Samstag im März stand der Gegner HSG-Lenzburg auf dem Matchplan. Mit einem teilweisen lückenhaften Auftreten machte sich das U-17 des TV-Zofingen das Leben selber schwer. Mit der Zeit konnte aber ein Vorsprung aufgebaut werden.
Nach der Halbzeit spielte Zofingen vorerst einen top Handball. Mit diversen Spielzügen, die sauber gespielt wurden, konnte der Vorsprung kontinuierlich gesteigert werden. Leider stotterte der Auftritt von der 40. bis in die 50. Minute. Aber der TV Zofingen konnte sich wieder auf sein Handball fokusieren und seinen Vorsprung behalten. Gegen Ende der Partie wurde das ganze Spiel wieder unter Zofinger Kontrolle gebracht.
Feldspieler und Torhüter lieferten über die gesamten 60. Minuten einen guten Handball mit Einsatz und Wille! Am Schluss wurde ein ungefährdeter 25:36 Sieg gefeiert. So können wir weiter machen! 👍💪

Matchbericht: Julian Kalberer