U17: Remis gegen HV Olten

Es war ein Kampf zwischen zwei gleichstarken Mannschaften. Der HV-Olten und der TV-Zofingen lieferten sich ein Duell auf Augenhöhe. Das Spiel lief zunächst ausgeglichen, bis Olten sich absetzen konnte und zur Pause 3 Tore mehr erzielt hatte. Nach der Pause versuchten die Zofinger U-17 Junioren den Anschluss wieder herzustellen. Doch man war zu wenig konsequent im Angriff wie in der Verteidigung. Dies nutzte Olten aus und vergrösserte den Vorsprung zwischenzeitlich sogar auf 5 Tore. Jetzt besannen sich die Zofinger Jungs auf ihre Stärken und man vermochte den Rückstand innerhalb kurzer Zeit wieder aufzuholen. 5 Minuten vor Spielende konnte man erstmals sogar eine Führung von 2 Toren vorweisen. Jedoch hatte man zu wenig Energie um gegen den Sturmlauf in den letzten Minuten von Olten Paroli zu bieten. Am Schluss resultiert ein faires Unentschieden von 24:24. Mit diesem Resultat können beide Teams zufrieden sein.
Wir danken Dominic für seinen guten Einsatz, den er erstmals für das TVZ-Team geleistet hat. 👍

Am morgigen Samstag tritt die U17 Equipe gegen den HSG Balsthal an. …und soviel wir wissen, haben wir noch eine Rechnung offe. Anpfiff ist um 16.00Uhr!

Matchbericht: David Tschamper