Corona-Info Meisterschaftsspiel TV Zofingen – TV Brittnau vom 14. März 2020

Das 2.-Liga-Meisterschaftsspiel TV Zofingen – TV Brittnau vom 14. März 2020 um 17.00 Uhr im BZZ findet wie geplant statt.

Gestützt auf die Allgemeinverfügung des kantonsärztlichen Dienstes des Kantons Aargau vom 28. Februar 2020 hat der TV Zofingen Handball vorsorglich ein Gesuch über die Durchführung dieser Veranstaltung eingereicht, falls sich mehr als 150 Personen in der Halle einfinden sollten. Das Gesuch wurde erfreulicherweise bewilligt.
Es gelten einige Auflagen. Als Organisator hat der TV Zofingen Handball eine Informationspflicht. Folgende Personen sollten nicht an der Veranstaltung teilnehmen:

  • Kranke Personen
  • Personen, welche Symptome für das Coronavirus aufweisen. Die häufigsten Symptome für eine Ansteckung mit dem Coronavirus sind Fieber, Husten und Atembeschwerden. Diese Symptome können unterschiedlich schwer sein. Ebenfalls möglich sind Komplikationen, wie eine Lungenentzündung. Einige Erkrankte haben auch Probleme mit der Verdauung oder den Augen (Bindehautentzündung).
  • Besonders gefährdete Personen (Personen ab 65 Jahren und Personen, die insbesondere folgende Erkran-kungen aufweisen: Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Chronische Atemwegserkrankun-gen, Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen, Krebs).
  • Personen, welche innerhalb der letzten 14 Tage ein betroffenes Gebiet (gemäss BAG Link: www.bag.ad-min.ch/neues-coronavirus) bereist haben.

Der TV Zofingen Handball appelliert an die Eigenverantwortung von Spielern und Zuschauern. Allgemeine Schutzmassnahmen wie Händehygiene, Abstand halten oder Husten- und Schnupfenhygiene sollten selbstverständlich sein. Mehr Informationen finden Sie unter www.bag.admin.ch/neues-coronavirus.

Sportliche Grüsse
TV Zofingen Handball