TV Zofingen Logo

Niederlage gegen Borba Luzern!

Nach drei guten Spielen hintereinander wo man überzeugend aufgetreten ist und sich als Sieger feiern konnte war im heutigen Auswärtsspiel gegen die SG BSV Borba Luzern nichts zu holen.

Die Handball-Mannen vom TV Zofingen müssen eine Niederlage in der Höhe von 39:32 hinnehmen.

Es war beim heutigen Match einfach von allem zu wenig vorhanden. Man war zwar stets bemüht, aber der letzte Schritt und der letzte Wille den es eben braucht um erfolgreich zu sein, war heute nicht vorhanden. Dies ist gegen einen so routinierten und abgeklärten Gegner wie die @bsvborba fatal. Der heutige Gegner der Thutstädter hatte das Spiel gefühlt immer im Griff. Die Zofinger unternahmen zwar immer wieder Versuche den Toreabstand zu verkleinern, was auch gelang, aber eigenes Unvermögen im Angriff und zu wenig konsequentes Verteidigen ermöglichten es Borba wieder einen Gang hochzuschalten und den komfortablen Torevorsprung zu behaupten.

Borba Luzern hat die zwei Punkte fair erarbeitet und Zofingen muss das Feuer 🔥 welches ein Team braucht um als Sieger vom Platz zu gehen, neu entflammen um wieder so rasch als möglich auf den Siegerzug aufzuspringen. 💪

Die nächste Gelegenheit dafür kommt schon bald! 👍😉

Weiter geht’s! Wir nehmen die guten Ansätze mit und bleiben dran! 💪👏👍

#tvzofingenhandball #borbaluzern #handball #leuchtenstadtluzern #zofingen #hummelsport #emilfreysafenwil #ausniederlagenlernen #zusammenhalt #gemeinsamstark #zurückzumerfolg

  • placeholder image
  • placeholder image
  • placeholder image
  • placeholder image
  • placeholder image
  • placeholder image
  • placeholder image

Der TV Zofingen Handball bedankt sich bei seinen Sponsoren